Norwegen....

...mein neues Reiseziel: " Norwegen" !!! Und so hab ich auch diese neue Tasche benannt! Ja, und sie sollte auch zum Reisen praktisch sein und auch am Rücken getragen werden können. Ich hab auch neues Material verwendet und zwar gewachste Baumwolle. Sie ist wasserabweisend und ich vernähte auch die schwerere Qualität. Dazu hab ich als Verstärkung Snap Pap für den Boden genommen und auch Lederbänder für die Henkel. Zu guter Letzt verzierte ich sie mit einem kleinen Schiffchen.... Tja nun wisst ihrs, so sehen meine "Norwegenträume" aus!!

Herzlich - Ka

0 Kommentare

Bubble Sponges!!

Kennt dir das neue Garn aus 100% Poiyester? Ich habe Schwämme daraus gehäkelt entweder zum Putzen oder als Peeling-Schwamm in der Dusche!Und stellt euch vor man kann ihn 60° waschen. Denn das ist erforderlich wenn man sie in der Küche braucht!! Zuerst fand ich ihn zu schade um zu gebrauchen aber unterdessen ist er in regem Gebrauch und verschönert mir den Abwasch :-))

Herzlich - Ka

0 Kommentare

Windelbag und Wickelunterlage

Und immer wieder gibt es Babys!!! Da nähe ich besonders gerne diese Windelbags zum verschenken. Alles findet platz darin. Feuchttüechli, Windeln, Nuschi, Salbe, Nuggi und was Baby noch so braucht!!! Fast hätte ich selbst gerne noch ein solches in der Tasche.... Aber diese Zeiten sind vorbei! :-)))

Auch diese Wickelunterlagen sind ganz praktisch. Und damit das Baby beim Wickeln abgelenkt ist, hab ich noch eine Rassel dazu gemacht! Bei diesen Stoffen kommt bei mir Ferienstimmung auf, und ich sage da nur noch AHOI!!!!

Herzlich-Ka

0 Kommentare

Schultertuch

Ich hab mir in den Ferien ein herrliches Schultertuch gehäkelt! Es ist aus Baumwolle und daher schön weich. Das Muster sollte möglichst einfach sein  damit die "Atelier16" Frauen es auch gut häkeln können! Dieses Garn gibts in sooo vielen Farben mit wunderbarem Farbverlauf. Ich Wählte natürlich die Meeresfarben hab aber noch ein 2. Garn im Schrank in den rottönen. Da freue ich mich auch schon und hab schon verschiedene Muster gesichtet.

Herzlich-Ka

0 Kommentare

Ein bisschen Meer!!!

Diese Farben erinnern doch einfach an Wasser oder  Meer!! Und glücklicherweise hatte ich diese in meiner Restenkiste... Auch so eine dicke Kordel versperrte mir schon lange den Platz im Schrank... Aber zum Glück war sie so richtig lang, denn es braucht für diese Technik einige Meter davon!

Das Häkelgarn hab ich doppelt verwendet dadurch konnte ich auch mit dem Farbverlauf spielen. Für die letzte Reihe und den "Krebsgang"verwendete ich sogar schwarz. Damit wir der Farbverlauf so richtig dramatisch!! :-))

Farbige Grüsse -Ka

1 Kommentare

Ich bin auch ein Shampoo...

...diese Idee hab ich im Netz gefunden und sie hat mich sehr angesprochen...Da ich mich immer ärgere über leere Shampooflaschen, die rumliegen, und den Platz versperren, finde ich die Idee geradezu genial!!

Einzig das ablösen der Etiketten war ein bisschen mühsam. In Kürze hat man mit der Schere die gewünschte Form geschnitten. Mit dem Feuerzeug hab ich die scharfkanntigen Ränder ein wenig abgebrannt damit man sich nicht schneidet an den Kanten. Nun fehlt nur noch der Knopf und ferigt ist ein lustiges recyceltes Behältnis !!!

Herzlich-Ka

0 Kommentare

Anker

Schon längere Zeit bedeutet mir der Anker sehr viel. Der Anker steht für Sicherheit,Treue und Hoffnung.In fast jedem Anker befindet sich auch ein Kreuz das uns auf die ewige Hoffnung hinweisst!So heisst es auch in der Bibel: Diese Hoffnung ist für uns ein sicherer Anker der uns mit dem 

       Heiligen im Himmel verbindet (nach Hebräer 6.19)

Ich applizierte nun den Anker auf meine Beauticases und auf den coolen Freizeitbeutel. Und wie ihr schon gemerkt habt ist gerade Gelb Trumpf!! Das Ankersujet lässt sich auch super gut aus Snap Pap schneiden und aufnähen.

Zusammen mit blau und weiss und dem braunen Anker ergibt sich eine harmonische Kombination und erinnert an Ferien und Meer.

Nun, wenn ihr das nächste mal einen Anker seht, denkt daran, dass er bis in den Himmel geht !!

Herzlich - Ka 

0 Kommentare

Sonnengelb

Endlich hab ich dieses wunderbare Material in den Händen."Friesennerz" Genau, der Regenmantelstoff den wir doch aus unserer Kindheit kennen. Er ist schön weich zum verarbeiten und die Farbe tut so richtig gut! Ich liebe dieses Gelb vorallem mit Dunkelblau kombiniert. Hab für dieses mal das Täschchen mit Oesen versehen und die Ecken mit Kunstleder verstärkt. Es ist nicht allzu gross und doch hat das Wichtigste Platz 22 x 25cm . Ich hab das Täschchen schon fleissig gebraucht und es strahlt in Sonnengelb trotz grauem Wetter!

Sonnengelbe Grüsse -Ka

1 Kommentare

Eistage!

Nun sind sie vorbei die Eistage! Ich hab sie genossen und fand: "So geht Winter"...Allerdings auf der  Skipiste war es mir zu kalt... Schön wars aber zu Fuss unterwegs zu sein, seis am eisigen Bachbett oder im Raureif behangenen Märliwald... Es war einfach ein Wintertraum!! Zurück in der warmen Stube wurde fleissig die Stricknadeln geschwungen und mit dem Rippenmuster gings rasch voran. Noch selten hat mir ein Strickmodell so viel Spass gemacht. Die Wolle hat da das seinige dazu beigetragen. Sie ist so herrlich leicht und easy zum verstricken. Das Modell stammt aus dem neuen Frühlings Filatti und wurde eigentlich mit einem Baumwollgarn gestrickt was auch ganz toll aussieht.

Herzlich-Ka

0 Kommentare

Lebkuchen

                      "I left my Heart in the Alps"

Neue Kissen waren angesagt für in das Studio... Da kam mir dieser Spruch gerade recht. Und der Plotter kam zum Einsatz. Ganz ohne Fehler gings allerdings nicht und ich hab ihn erst entdeckt als die Schrift schon klebte... Grr! Als dann auch mein Vorrat an braun beigen "Posamenten", wie Zackenlitze und Co so schön heissen, fast aufgebraucht waren, war ich dann auch fertig mit den Anzügli. Auf der Hinterseite nähte ich einen vollständig verdeckten Reissverschluss ein. Irgendwie hatte ich lange an diesem Projekt und ohne zu "Gäggele" gings nicht...Hmm und von weitem betrachtet fühlte ich mich wie ein Konditor der seine Lebkuchen eben verziert hat...

 

 

0 Kommentare

Im Januar...

...ja was steht bei euch so alles auf dem Programm im Januar? Z.B. "Chuchischäftli useputze"!!!!! Oder wie bei meinem Sohnemann, dem Zimmer einen neuen Anstrich geben... Da passte plötzlich der alte Papierkorb nicht mehr in das Farbkonzept. Im Jumbo wurde ich nicht fündig... Hmm, da kam mir das Snap Pap gerade recht das sowieso auf dessen Gebrauch wartete... Nachdem das Snap Pap kurz in der Waschmaschine war, konnte ich es mühelos zusammen nähen und in Form bringen. Ich liebe dieses stabile "Vegane" Leder das so schlicht daher kommt aber einiges her gib! Nun, mein Sohn ist happy mit dem neuen Papierkorb der aber durchaus auch als Wäschekorb gebraucht werden kann und eben auch selber die Waschmaschine verträgt!!!

Herzlich - Ka

0 Kommentare

3in1 Rucksacktasche

Nun ist sie fertig diese coole Bestellung!! Es sollte eine  3in1 Tasche werden... Da musste ich mich schon noch ein bisschen schlau machen wie ich das Bewerkstellige... Ich traf mich dann mit meiner Freundin zu einem Nähkaffee. Zusammen berieten wir was zu tun ist.. Das Resultat sind 2 wunderbare Taschen die praktisch kein Wunsch offen lassen... Dieses Muster lässt auch x Materialien und Kombinationen zu! Genau wie ich es mag, und jeder bekommt so seine ganz eigene Tasche!! Diese 3in1 ist schon unterwegs ins schöne Adelboden!! Viel Spass damit Damaris!!

Herzlich-Ka

1 Kommentare

 

Links:                                 Zuckersüss -Kids

Koffermarkt:

                                            So. 11. Nov.  2018  Glattalhalle Höri

Weihnachtsmarkt :